Regionalgruppe 8 Hessen

WU- und Instandhaltungsrichtlinie und neue Erkenntnisse zum Schalungsdruck bei geneigten und gekrümmten Betonbauteilen

Liebe VDB Mitglieder und Gäste,

 

am 27. Juni 2017 laden wir Sie ein, um einige neue Entwicklungen bei Richtlinien vom DAfStb zu diskutieren. Zusätzlich konnten wir einen Referenten gewinnen, der erstmalig im Rahmen des VDBs  neue Erkentnisse aus seiner Dissertation zum Frischbetondruck bei gekrümmten und geneigten Schalungen von fließfähigen und selbstverdichtenden Betonen berichtet. Dies dürfte besonders für die Praktiker und Planer von Bedeutung sein. Folgendes Programm ist vorgesehen:

 

Von der Instandsetzungs- zur Instandhaltingsrichtlinie - wie ist der aktuelle Stand

Dipl.-Ing. Claus Golar, VDB Sachverständiger, Kriftel

Die überarbeitete WU-Richtlinie

Dr.-Ing. Diethelm Bosold, VDB, IZB, Wiesbaden

Frischbetondruck bei lotrechten, geneigten und gekrümmten Betonbauteilen bei Verwendung von Betonen mit fließfähiger und selbstverdichtender Konsistenz

Dr.-Ing. Björn Freund, KHP, Frankfurt am Main.

 

Anmeldungen können Sie sich telefonisch bei mir oder per mail an mich. Vielen Dank.

 

Viele Grüße

 

Paul Vogel


Beginn 27.06.2017 14:00
Ende 27.06.2017 18:00
Ort Dyckerhoff GmbH
Info Zentrum (Großer Saal)
Zufahrt Biebricher Straße 68
65203 Wiesbaden
Ansprechpartner Paul Vogel
E-Mail paul.vogel@dyckerhoff.com


Termin wurde eingestellt von Paul Vogel am 30.05.2017.