Aufnahmeantrag

Sie arbeiten als Betontechnologe und wir haben Sie davon überzeugen können, dass die Mitgliedschaft im Verband Deutscher Betoningenieure Ihrer Arbeit wichtige Impulse geben kann? Außerdem sind Sie:

  • Ingenieur einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung bzw. eine gleichgestellte, im Bauwesen tätige Personen mit dem Nachweis der erweiterten betontechnologischen Ausbildung,
  • eine im Bauwesen tätige Personen, die über gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen verfügt?

Dann stellen Sie doch einen Antrag auf Mitgliedschaft im VDB. Wenn Sie Aufnahmeantrag anklicken, erscheint ein Formular als PDF-Datei. Bei Anklicken mit der rechten Maustaste können Sie den Aufnahmeantrag auf Ihre Festplatte herunterladen. Sie können den Aufnahmeantrag am Computer ausfüllen, indem Sie in das auszufüllende Feld (leerer, unterstrichener Bereich) klicken und Ihre Angabe eintragen. Nach dem Ausfüllen drucken Sie den Aufnahmeantrag bitte aus und schicken ihn mit den erforderlichen Unterlagen an die Geschäftsstelle des VDB. Zum Lesen und Bearbeiten ist der kostenlose Adobe Reader erforderlich (http://get.adobe.com/de/reader/).

Übrigens: Auch Personen, welche die obengenannten Bedingungen noch nicht erfüllen, sowie Firmen und Verbände können als außerordentliche Mitglieder an der Arbeit des VDB teilnehmen.

Der Jahresbeitrag für persönliche Mitglieder beträgt 70 €, für juristische Personen 300 €. Bei der Aufnahme in den VDB ist eine einmalige Gebühr von 25 € zu entrichten.