Gesamtverband

VDB-Fachtagung 2020 in Straßburg

Die nächste VDB-Mitgliederversammlung und -fachtagung wird am 19. und 20. Mai 2020 in Straßburg und damit erstmals jenseits der deutschen Grenzen stattfinden. Aber so ganz doch nicht: Die Elsässer bezeichnen sich aufgrund ihrer wechselvollen Geschichte als Zankapfel zwischen Frankreich und Deutschland nicht ganz zu unrecht als die wahren Europäer. Hier - an der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich - ist auch der Sitz des Europaparlaments. 

Neben den zahlreichen touristischen Attraktionen wie die historische Altstadt mit dem imposanten Münster spricht für Straßburg auch seine gute Erreichbarkeit mit Flugzeug, Bahn und Auto. Mit dem CCI Campus Strasbourg steht ein hochmodernes Tagungszentrum mit dem bis zu 300 Sitzplätze fassenden Hörsaal "Amphithéâtre Simone Veil", einem großzügigen Foyer und 200 kostenlosen Parkplätzen zur Verfügung.

Am 19. Mai 2020 findet hier die VDB-Mitgliederversammlung statt. Am 20. Mai 2020 können hier die Fachtagungsteilnehmer Vorträge kompetenter Referenten zu wichtigen Themen der Betonforschung und -praxis hören. Begleitpersonen wird an diesem Tag ein attraktives touristisches Programm geboten (Hinweise zum Begleitprogramm).

Folgende Fachvortragsthemen stehen bereits fest:

  • Bedeutung der Ingenieure und des Ingenieurnachwuchses für die wirtschaftliche Entwicklung Europas
    Elmar Brok, 1980 bis 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Biologischer Angriff auf Beton
    dr.ing. Angelo Sarabèr MSc, Vliegasunie B.V., Culemborg, Niederlande
    ir. Edwin Vermeulen MBA, Betonhuis, Worden, Niederlande
    Dr. Michael Lichtmann VDB, STEAG Power Minerals GmbH
  • Bindemittel - Zukünftige Kompositmaterialien
    Prof. Dr.-Ing. Horst-Michael Ludwig, Bauhaus Universität Weimar
  • Gesteinskörnung - Zukünftige Rohstoffversorgung
    Prof. Dr.-Ing. Frank Dehn VDB, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Recycling-Beton in der Schweiz: Normierung und Anwendung
    Dipl. Bauing. ETH/SIA Roland Weiss, Verband Schweizerischer Betontechnologen
  • Grenzüberschreitende Betonnorm EN 206-1 aus Sicht des Transportbetonherstellers
    Mike Ney VDB, Bétons Feidt, Luxemburg
  • Erfahrungen bei der Realisierung eines innovativen Brückenbaukonzeptes in Fertigteilbauweise
    Dipl.-Ing. Thorsten Balder, Heitkamp Brückenbau GmbH
  • Die neue (DIN) EN 13791 „Bewertung der Druckfestigkeit von Beton in Bauwerken oder in Bauwerksteilen“
    Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Breit VDB, Technische Universität Kaiserslautern
  • Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel

Sobald weitere Details feststehen, werden Sie auf diesen Seiten sofort darüber informiert.

Straßburg bietet auch genügend Übernachtungsmöglichkeiten. Da Hotelzimmer in Straßburg im Frühling schnell ausgebucht sind, wird dennoch empfohlen, die Zimmerreservierung möglichst schnell vorzunehmen. Der VDB hat ein bestimmtes Zimmerkontingent in Straßburger Hotels unter einem Kennwort bis 15. März 2020 reserviert. Bitte benutzen Sie diese PDF-Datei mit den entsprechenden Links. Diese Datei enthält auch Hinweise auf Straßenbahnverbindungen und Parkmöglichkeiten an den Hotels.

Anmeldeunterlagen für VDB-Mitglieder als PDF-Datei
Anmeldeunterlagen für Nicht-Mitglieder als PDF-Datei


Beginn 20.05.2020 09:00
Ende 20.05.2020 17:00
Ort CCI Campus Strasbourg
234 avenue de Colmar
F 67100 Strasbourg (Frankreich)
Ansprechpartner Rainer Büchel
E-Mail rainer.buechel@betoningenieure.de


Termin wurde eingestellt von Rainer Büchel am 29.06.2019.

Auf Veranstaltungen des VDB werden regelmäßig Fotos und Videos aufgenommen, auf denen Tagungsteilnehmer zu sehen sind. Die Aufnahmen und deren Verwendung für Veröffentlichungen des VDB sind gemäß § 23 KUG (Teilnahme an einer Versammlung) und Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO (berechtigtes Interesse) gestattet. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nimmt der Teilnehmer dies zur Kenntnis und willigt ein.